07.10.12 11:06 Uhr
 479
 

Formel1: Sebastian Vettel gewinnt den Grand Prix von Suzuka

Der amtierende Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel hat den großen Preis von Japan gewonnen.

Für den Spitzenreiter in der Gesamtwertung, Fernando Alonso, war schon in der ersten Runde Schluss. Zweiter hinter Vettel wurde Felipe Massa. Den dritten Platz belegte der Japaner Kamui Kobayashi. Michael Schumacher belegte den elften Rang.

Fernando Alonso hat nun nur noch vier Punkte Vorsprung vor Sebastian Vettel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sieg, Sebastian Vettel, Grand Prix, Fernando Alonso, Suzuka, Red Bull Racing
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.10.2012 13:04 Uhr von Krawallbruder
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Top Leistung vom gesamten Team Vettel und Red Bull haben das ganze Wochenende deutlich dominiert und verdient gewonnen.

Wenn das Auto weiterhin so läuft und keine technischen Ausfälle mehr kommen sollte Titel 3 nich viel im Weg stehen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?