07.10.12 09:51 Uhr
 259
 

USA: 17-Jähriger tötete seine Mutter und seine Schwester

Das Geständnis am Telefon erschüttert zurzeit die Menschen in den USA. Ein 17-Jähriger aus Texas schilderte ganz genau, wie er seine 48 Jahre alte Mutter sowie seine 15 Jahre alte Schwester erschoss.

Das Telefongespräch dauerte 20 Minuten. Dann waren Polizeibeamte vor Ort, die den Teenager ohne Gegenwehr festnehmen konnten.

In dem Telefonat, welches bereits von mehreren Sendeanstalten ausgestrahlt wurde, sagte der Jugendliche unter anderem: "Das ist schräg. Ich war gar nicht richtig sauer auf sie. Es passierte einfach. Offensichtlich bin ich ganz schön böse."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mutter, Mord, Schwester, Erschießen
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FDP-Politikerin Hildegard Hamm-Brücher im Alter von 95 Jahren verstorben
Oberbayern: "Reichsbürger" berufen eigene "Regierung" ein
München: CSU-Zentrale beschmiert - "Nationalismus ist keine Alternative"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern beschließt nach 16-stündiger Debatte kontroverses Integrationsgesetz
Richard "Mörtel" Lugner schickte seiner Frau nach "Promi Big Brother" Kündigung
Donald Trump macht Burgerketten-Chef Andrew F. Puzder zu neuem Arbeitsminister


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?