06.10.12 20:28 Uhr
 42
 

Meerbusch: 89 Jahre alte Radlerin wurde bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen musste am Donnerstag eine 89 Jahre alte Radfahrerin nach einem Verkehrsunfall in Meerbusch in ein Krankenhaus gebracht werden.

Diese war auf einem Rad- und Fußweg unterwegs und wollte eine Straße überqueren, als eine 37 Jahre alte Autofahrerin abbiegen wollte und die Rentnerin dabei übersah.

Diese stürzte bei der Kollision und verletzte sich schwer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verkehrsunfall, schwer, Kollision, Meerbusch
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Zug entgleist - Mindestens 32 Tote und 50 Verletzte
Unterleiterbach: Toter in Asylbewerberunterkunft
"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Zug entgleist - Mindestens 32 Tote und 50 Verletzte
Papst Franziskus sieht bei Europas Populisten Parallelen zu Adolf Hitler
Washington: "Women`s March" - Größte Kundgebung gegen Präsident Donald Trump


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?