06.10.12 19:59 Uhr
 194
 

Wuppertal: Betrunkener 17-Jähriger richtet mit Papas Auto immensen Schaden an

Am heutigen Samstagmorgen richtete ein erst 17 Jahre alter Jugendlicher mit dem Audi seines Vaters bei einem Verkehrsunfall hohen Sachschaden an.

Er prallte mit dem A6 gegen mehrere geparkte Fahrzeuge und suchte zu Fuß das Weite. Die Polizei konnte ihn jedoch recht schnell aufgreifen.

Dabei stellte sich heraus, dass er unter Alkoholeinfluss fuhr und zudem ohne eine nötige Begleitperson unterwegs war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Unfall, Schaden, Wuppertal
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Türkei: Doppelanschlag in Istanbul - Mindestens 29 Tote und 166 Verletzte
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien