06.10.12 19:59 Uhr
 196
 

Wuppertal: Betrunkener 17-Jähriger richtet mit Papas Auto immensen Schaden an

Am heutigen Samstagmorgen richtete ein erst 17 Jahre alter Jugendlicher mit dem Audi seines Vaters bei einem Verkehrsunfall hohen Sachschaden an.

Er prallte mit dem A6 gegen mehrere geparkte Fahrzeuge und suchte zu Fuß das Weite. Die Polizei konnte ihn jedoch recht schnell aufgreifen.

Dabei stellte sich heraus, dass er unter Alkoholeinfluss fuhr und zudem ohne eine nötige Begleitperson unterwegs war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Unfall, Schaden, Wuppertal
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Motorradfahrer mit Tempo 223 statt 70 geblitzt
Nordirak: 36 Jesiden vom IS befreit
Tecklenburg: Autofahrer schlief betrunken am Steuer ein - Polizisten weckten ihn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.10.2012 20:14 Uhr von ZzaiH
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
wie wärs: mit lebenslangen fahrverbot (keine charakterliche eignung zum führen eines pkws) und abarbeiten des angerichteten schadens...
Kommentar ansehen
06.10.2012 21:05 Uhr von Shifter
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
Wegen sowas jemanden ein leben lang bestrafen? lächerlich und ein selten dämlicher Kommentar
Kommentar ansehen
06.10.2012 21:22 Uhr von shane12627
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Shifter: Der einzige, lächerliche Kommentar ist deiner.
Kommentar ansehen
06.10.2012 22:31 Uhr von Blutfaust2010
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@autor. Wo genau in der Quelle steht, dass der Fahrer besoffen war? Da steht lediglich dass er alkoholisiert war. Alkoholisiert sind auch Menschen, die lediglich ein Bier getrunken haben.
Kommentar ansehen
06.10.2012 23:23 Uhr von Hebalo10
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Autor, ich arbeite mich langsam in Deinen News von heute durch, dies ist die "VIERTE", welche in der Überschrift das Wort "BESOFFEN" enthält, Du bist einfach nur noch primitiv, Unterschichtenjargon, Pfuiiii!

[ nachträglich editiert von Hebalo10 ]

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Motorradfahrer mit Tempo 223 statt 70 geblitzt
Nordirak: 36 Jesiden vom IS befreit
Tecklenburg: Autofahrer schlief betrunken am Steuer ein - Polizisten weckten ihn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?