06.10.12 19:59 Uhr
 61
 

Münster: Bewaffneter Räuber sucht Tankstelle heim

Eine Tankstelle in Münster wurde am gestrigen Freitagabend das Ziel eines maskierten und bewaffneten Räubers.

Nachdem er das Bargeld hatte, konnte er unerkannt flüchten. Er trug eine helle Stofftasche bei sich.

Der Räuber wird als ungefähr 20 bis 25 Jahre alt, von schlanker Statur und als deutsch sprechend beschrieben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Münster, Räuber, Tankstelle, Beschreibung
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Mann attackierte 71-Jährigen mit Messer, weil er ihn angerempelt haben soll
Syrien: Mehrere Anschläge in Homs - Mindestens 42 Tote
Brasilien: Geldwäsche - Sohn von Fußballstar Pele muss ins Gefängnis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesinnenministerium: Keine Stimmzettel-Selfies in Wahlkabinen
Berlin: Mann attackierte 71-Jährigen mit Messer, weil er ihn angerempelt haben soll
UN: Verdeckte Handelspraktiken - Nordkorea umgeht Sanktionen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?