06.10.12 19:06 Uhr
 63
 

Gelsenkirchen: Nordstern Videokunstzentrum eröffnet

Das neue Nordstern Videokunstzentrum in Gelsenkirchen wurde nun eröffnet.

Werke des Neuen Berliner Kunstvereins sowie aus der Sammlung von Goetz werden unter anderem gezeigt. Ebenso wurden zur Eröffnung Projekte von Matthew Barney, William Kentridge, Rosemarie Trockel und Harun Farocki vorgestellt.

Auch eine 82 Meter hohe, brandneue Besucherterrasse wird den Zuschauern dabei angeboten.


WebReporter: crzg
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Video, Kunst, Gelsenkirchen, Neueröffnung
Quelle: www.wdr3.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ankara: Müllmänner eröffnen eigene Bibliothek mit weggeworfenen Büchern
Berlin stellt Atheisten nun offiziell mit Katholiken und Protestanten gleich
Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Halle: 34-Jähriger gesteht Entführung eines Linienbusses
Sophia Wollersheim freut sich am meisten über ihre großen Brüste
USA: Einfuhrzölle auf Waschmaschinen und Solaranlagen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?