06.10.12 11:18 Uhr
 183
 

Frankreich: Acht Tatverdächtige angeklagt nach Lynchmob-Morden (Update)

Letzte Woche Freitag wurden Kevin Noubissi und Sofiane Tadburt von einem Lynchmob ermordet (ShortNews berichtete). Die Staatsanwaltschaft hat nun acht Jugendliche wegen Mordes angeklagt. Ihnen wird eine direkte Tatbeteiligung an den beiden Morden vorgeworfen.

Insgesamt wurden zwölf Tatverdächtige verhaftet, vier mussten wieder aus der Haft entlassen werden, weil keine stichhaltige Beweise gegen sie vorlagen. Zwei noch flüchtige Tatverdächtige stellten sich diese Woche selbst bei den Justizbehörden.

Bei dem Mord wurde Kevin Noubissi sieben bis acht Mal und Sofiane Tadburt 30 Mal mit Messern gestochen. Die Beisetzungen fanden am letzten Mittwoch statt, Hunderte Trauergäste waren zu den Trauerfeierlichkeiten in der Moschee gekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Update, Frankreich, Tatverdächtige, Lynchmob
Quelle: www.timeslive.co.za

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jähriger verübt 119 Straftaten in vier Monaten
Güstrow: Fitnessstudio nimmt wegen Terrorgefahr keine Migranten mehr auf
Indonesien: Fußballfans prügeln aus Versehen eigenen Anhänger zu Tode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jähriger verübt 119 Straftaten in vier Monaten
Prozess um Tod im Holiday Park: Angeklagte bleiben straffrei
Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?