06.10.12 10:31 Uhr
 70
 

Eishockey/Oberliga Süd: EV Regensburg verspielt drei-Tore-Führung in Füssen

Es hätte ein so entspannter Abend werden können für die Spieler und Fans des EV Regensburg. Nachdem es gut zehn Minuten vor Schluss bereits 7:4 für die Domstädter stand, kehrte allerdings der Schlendrian ein. Was dann kam, war beinahe unglaublich. Füssen schaffte den Ausgleich und gewann.

27 Sekunden vor Spielende markierte Wolsch den 7:7-Ausgleich für die Hausherren, es ging also in die Verlängerung.

Da hier kein Tor fiel, musste das Penaltyschießen entscheiden. Hier wurde ausgerechnet der gebürtige Regensburger Peter Meier zum Matchwinner, denn er konnte den entscheidenden Penalty verwandeln.


WebReporter: franzi-skaner
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Eishockey, Führung, Oberliga, EV Regensburg, Füssen
Quelle: www.mittelbayerische.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?