06.10.12 09:46 Uhr
 268
 

Weiden: 70-Jähriger soll in einem Schwimmbad ein Kind missbraucht haben

Nach Angaben der Polizei soll im September ein 70 Jahre alter Mann in einem Schwimmbad in Weiden einen zehnjährigen Jungen sexuell missbraucht haben.

Der Ermittlungsrichter in diesem Fall hat jetzt gegen den Rentner einen Haftbefehl erlassen. Seit Donnerstag sitzt der mutmaßliche Täter in Untersuchungshaft.

Die Tat soll sich an einer Wasserrutsche zugetragen haben. Die Mutter erstattete Anzeige. In der Wohnung des der Polizei diesbezüglich nicht unbekannten Mannes wurde kinderpornografisches Material sichergestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Sexueller Missbrauch, Schwimmbad, Weiden
Quelle: www.ovb-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Sexueller Missbrauch an Minderjährigen in Flüchtlingslager
Mann missbraucht Elfjährigen im Supermarkt sexuell
Offenbach: Sexueller Missbrauch einer Frau? - Fahndungsfoto veröffentlicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Sexueller Missbrauch an Minderjährigen in Flüchtlingslager
Mann missbraucht Elfjährigen im Supermarkt sexuell
Offenbach: Sexueller Missbrauch einer Frau? - Fahndungsfoto veröffentlicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?