06.10.12 09:27 Uhr
 1.137
 

Siebenjährige Kinder mit Schnurrbart präsentieren die Geschichte von Ägypten

Der Künstler Wael Shawky stellt in der Kunst-Werke Berlin seine Werke vor, auf dem unter anderem siebenjährige Jungen mit Schnurrbärten zu sehen sind.

Die Kinder versuchen anhand von Fotos und Filmen Ereignisse aus der Vergangenheit von Ägypten darzustellen.

Die Werke waren bereits unter anderem auf der Istanbul-Biennale 2011 und der Documenta 13 in Kassel zu sehen. Die Ausstellung "Al Araba Al Madfuna" läuft noch bis zum 21. Oktober.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kind, Ägypten, Geschichte, Schnurrbart
Quelle: www.monopol-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jugendwort des Jahres ist "I bims"
AfD-Anhänger hetzen gegen "Lichtermarkt", der schon seit zehn Jahren so heißt
Angebliche Terrorgefahr: Ankara verbietet Filmfestival "Pinkes Leben Queer"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Texas: Frau wird nach Beschwerden wegen Anti-Trump-Aufkleber verhaftet
AC/DC-Gitarrist Malcolm Young im Alter von 64 Jahren verstorben
Haushaltsplan 2018: EU streicht mehr als 100 Millionen Euro für Türkei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?