05.10.12 21:17 Uhr
 297
 

Intercity prallt mit Baum zusammen - 250 Reisende von Feuerwehr evakuiert

Ein Intercity-Zug prallte am heutigen Freitagnachmittag auf der Bahnstrecke zwischen Wüsting und Hude (Landkreis Oldenburg) mit einem Baum zusammen, nachdem dieser auf die Oberleitung gestürzt war.

Der Lokführer leitete zwar eine Notbremsung ein, konnte einen Zusammenprall mit dem Baum aber nicht verhindern. Die Oberleitungen wurden abgerissen und der Zug beschädigt. Die Bahnstrecke war nicht mehr passierbar.

140 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdiensten versorgten die Reisenden. Sie wurden mit Getränken versorgt. Später kam ein Ersatzzug der Nordwestbahn und die Fahrgäste wurden umquartiert. Der Sturm wütete auch in anderen Gemeinden.


WebReporter: Blaulichtnews24
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Feuerwehr, Baum, Reisende, Intercity
Quelle: www.einsatzinfo112.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkoreanischer Agent in Sydney gefasst: Verkauf von Raketenteilen geplant
Nordrhein-Westfalen: Gruppe von Männern begrapscht Frau auf Parkplatz
Pakistan: Selbstmordanschlag in Kirche - Mindestens acht Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?