05.10.12 15:47 Uhr
 811
 

RTL schaltet Traueranzeige für verstorbenen Dirk Bach

In einer Traueranzeige zeigt die RTL Mediengruppe Deutschland wie immens der Tod von Dirk Bach wiegt.

Die Traueranzeige erschien in der Süddeutschen Zeitung. Darin heißt es, dass die Lücke, die Dirk Bach hinterlässt, nicht zu füllen sei.

Weiter heißt es, dass er sowohl als Schauspieler und Moderator, aber auch als Mensch "eine Ausnahme" war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: RTL, Anzeige, Dirk Bach, Tauer
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.10.2012 16:26 Uhr von mAdmin
 
+8 | -11
 
ANZEIGEN
ich halte mich schwer zurück: "dass die Lücke, die Dirk Bach hinterlässt, nicht zu füllen sei." aber das schreit ja nach nem witz.
Kommentar ansehen
05.10.2012 17:23 Uhr von blade31
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
"wie immens der Tod von Dirk Bach wiegt. "

Diese Formulierungen sind doch absicht oder?
Kommentar ansehen
05.10.2012 22:15 Uhr von wrigley
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich musste schon ein wenig schmunzeln wegen den Formulierungen, so tragisch es auch ist.
Kommentar ansehen
06.10.2012 01:11 Uhr von Dexxa990
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist zum KOTZEN!!!! Ich war keinesfalls Fan von Dirk Bach, seine letzten Sendungen waren noch weniger nach meinem Geschmack; aber diesen "werbewirksamen" Müll den RTL zum Tod von Dirk Back von sich gibt - das ist geschmacklos!! Sei es das lispelnde, blonde Toastbroat um die Mittagszeit, noch die Nachrichten bei RTL.

Der gute Mann hatte Erfolge vor RTL, weiß wer immer, warum er in die Klauen von RTL geraten ist.

RTL .... BILD ... ich werd bald im Nachhinein Fan von Herrn Bach.

Das hier ist billilgste Boulevard-Presse .. da haben die NoBrain-News von Crushial und anderen Pflegefällen noch mehr Stil!

Ich wollte das mal loswerden .. sorry :-)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?