05.10.12 14:00 Uhr
 1.912
 

"MegaDroid": 300.000 Android-Geräte von Cluster simuliert

Sandia Labs simuliert derzeit Tests mit rund 300.000 Android-Smartphones gleichzeitig.

Dabei wurde ein eigenes Netzwerk mit den internen Geräten kreiert, dass allerdings keine Verbindung zur Außenwelt hat.

Mit den Tests will Sandia Labs die Belastbarkeit von Android-Geräten bei immer anspruchsvolleren Netzwerken testen. Auch soll ermittelt werden, wie die Smartphones bei Hacker-Angriffen genau reagieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Test, Android, Netzwerk, 300
Quelle: www.gizmodo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln
Bei Netflix kann man nun auch Filme und Serien downloaden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.10.2012 14:13 Uhr von Dragostanii
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Samsung: Jetzt weiß ich wie samsung den absatz Rekord in diesen Quartal aufstellen konnte ;-)

nein ich bin kein apfel user falls mich eine bashen möchte

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?