05.10.12 13:26 Uhr
 579
 

Oktoberfest 2012: Wildpinkler löst Massenschlägerei aus

Weil ein Wiesn-Besucher "außerhalb der Toilettenanlage" urinierte, kam es im Anschluss zu einer Massenschlägerei, an der acht bis zehn Menschen beteiligt waren.

Ein unbekannter Mann hatte den Wildpinkler zuvor auf sein Fehlverhalten aufmerksam machen wollen.

Daraufhin entwickelte sich ein handfester Streit und es flogen die Fäuste.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Oktoberfest, Massenschlägerei, Wiesn, Wildpinkler
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herten: Polizist wird mit Messer attackiert und erschießt den Angreifer
Mord an Kim Jong Uns Halbbruder: Verdächtigte glaubte an "Versteckte Kamera"
Hennef: Frau stillt mit 1,8 Promille im Blut ihr Baby

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.10.2012 13:55 Uhr von AlessaGillespie
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Bei dem Oktoberfest entwickelt sich der Homo Sapiens ein paar Evolutionsstufen zurück.
Kommentar ansehen
05.10.2012 14:45 Uhr von RUPI