05.10.12 12:48 Uhr
 123
 

Fußball: Offenbar hat Borussia Dortmund einen U-17-Nationalspieler verpflichtet

Der amtierende deutsche Meister Borussia Dortmund hat einer US-Zeitung zufolge den erst 16-jährigen amerikanischen U-17-Nationalspieler Junior Flores unter Vertrag genommen.

Die "Washington Post" hatte berichtet, dass Junior Flores bis zum 18. Lebensjahr in den USA bleiben und auch für die U-17-Nationalmannschaft spielen soll. Angeblich haben beide Parteien sich über einen Vertrag mit einer Laufzeit von vier Jahren geeinigt.

Auf das Talent hatten auch Paris St. Germain und der FC Liverpool ein Auge geworfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: USA, Borussia Dortmund, Vertrag, Nationalspieler
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.10.2012 13:01 Uhr von joseph1
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
tja: herr hoeneß das is die regionale bekanntheit vom bvb;)
Kommentar ansehen
05.10.2012 15:02 Uhr von DieHunns
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ joseph1: Besser konnte man das echt nicht mehr Kommentieren ;)
Kommentar ansehen
05.10.2012 15:22 Uhr von Jolly.Roger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Oha: Hätte Bayern das gemacht würde es wieder heißen:
"Die kaufen überall die jungen Talente weg, weil sie selber keine vernünftige Jugendförderung haben...."

Aber beim BVB ist das ein Zeichen für einen "Global Player"....

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?