05.10.12 12:18 Uhr
 243
 

Erkrath: Fahrstunde endete im Totalschaden

Eine 22-jährige Fahrschülerin wird diese Fahrstunde in Erkrath wohl nicht so schnell wieder vergessen. Ohne jegliche eigene Schulde wurde sie in einen Unfall verwickelt.

Eine 40-Jährige Autofahrerin nahm der jungen Fahrschülerin an einer Kreuzung die Vorfahrt und fuhr mit ihrem Volvo in den Fahrschulwagen rein.

Der Golf war Totalschaden. Alle Beteiligten des Verkehrsunfalls wurden nur leicht verletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Golf, Totalschaden, Fahrschule
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen-Anhalt: Bahnarbeiter vom ICE erfasst und tödlich verletzt
Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Türkei: Doppelanschlag in Istanbul - Mindestens 29 Tote und 166 Verletzte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.10.2012 12:30 Uhr von Framewire
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Fahrstunde endete im Totalschaden: Frau am Steuer :-)
Kommentar ansehen
05.10.2012 13:42 Uhr von kontrovers123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wundert mich gar nicht: Die Leute sehen Fahrschulautos und denken, an gefährlichen Straßen überholen oder die Vorfahrt wegnehmen zu müssen. Ein Glück, dass die Versicherung jetzt mehr abkassiert.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurz vor Weihnachten: Amazon-Mitarbeiter streiken in zwei Versandzentren
Batman-Film mit Ben Affleck wird noch vor "Justice League 2" gedreht
Boxen: Wladimir Klitschko gegen ungeschlagenen Briten Joshua am 29. April 2017


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?