05.10.12 10:14 Uhr
 153
 

Zahnzwischenraumbürsten: Auf die Größe kommt es an

Bei dem geplanten Kauf einer Zahnzwischenraumbürste sollte vor allem auf die Größe geachtet werden. Die Zahnzwischenräume des menschlichen Gebiss haben unterschiedliche Größen.

Sind die Interdentalbürsten zu groß, könnten Verletzungen im Zahnbereich entstehen. Dies kann auf die Dauer zu einem Rückgang des Zahnfleischs führen.

"Sind die Bürstchen zu klein, berühren sie die Zahnzwischenräume nicht und entfernen auch keine bakteriellen Belege. Man sollte sich auf jeden Fall in der Zahnarztpraxis beraten lassen", rät Dentalhygienikerin Sylvia Fresmann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Größe, Beratung, Zähne, Zahnbürste
Quelle: www.freiepresse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Servicestellen verteilen nun auch Termine beim Psychotherapeuten
Kusmi Tea: Stiftung Warentest warnt vor krebserregendem Kamillentee
Madagaskar: 27 Menschen an der Pest verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?