05.10.12 09:48 Uhr
 3.980
 

Oktoberfest 2012: Sie sind im desolaten Zustand - Mütter holen ihre Kinder ab

Auf dem Münchner Oktoberfest haben zahlreiche Jugendliche wieder zu tief ins Glas geschaut und geraten dadurch meist in einen desolaten Zustand.

Ein 16-Jähriger wurde schon um 9:45 Uhr völlig desorientiert und mit verschmutzter Kleidung aufgefunden. Er hatte bereits 2,32 Promille und musste von einer Verwandten abgeholt werden.

Eine Mutter musste ihren Sohn von der Wiesnwache abholen. Er wurde mit 2,76 Promille aufgegriffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Polizei, Mutter, Alkohol, Oktoberfest, Jugendlicher, Zustand
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn
Diese Vornamen finden Männer bei Frauen am attraktivsten
Calgary: Sieben Pinguine in Zoo ertrunken, obwohl sie sehr gute Schwimmer sind

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.10.2012 10:13 Uhr von VanillaIce
 
+10 | -14
 
ANZEIGEN
Verständlich Die Wies´n sind geil. Und wenn sich die Kidz gnadenlos besaufen wollen dann lasst sie doch. Solange alles friedlich bleibt ists doch ok. Jeder macht seine Erfahrungen.

Und vllt. lernen ja manche daraus und sind nächstes Jahr nicht total betrunken...
Kommentar ansehen
05.10.2012 11:21 Uhr von Maedy
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Also bei mir: sind Gebäude in einem desolaten Zustand...
die Kids sind einfach nur strutzbetrunken .Ich stelle mir die Frage,wie die zu Geld gekommen sind: Mama gib mir mal 10€ für die Kirmes...das in eine Maß investiert und dann ab zum Kübeln....
Kommentar ansehen
05.10.2012 11:52 Uhr von Zisch
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Viel Geld braucht man dafür nicht..zumindest um 9.45 :)

Viele jüngere, wie ich täglich sehe, fahren schlichtweg mit ein paar Flaschen Bier hin um vorzutrinken. (Hab ich früher auch gemacht).
Leider eben weil die Mass dort so teuer ist. Also wird reingetrunken was geht bis man im Bierzelt ist.

Das verträgt nicht jeder.
Kommentar ansehen
05.10.2012 12:08 Uhr von Jolly.Roger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Überschrift: Die Mütter sind im desolaten Zustand?
Kommentar ansehen
05.10.2012 15:04 Uhr von bimmelicous
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm: 2,32 Promill um dreiviertel 10. Wohl kaum von der Wiesn. Die Zelte machen erst um 11 auf.
Vielleicht lag er da noch vom Vorabend..

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?