04.10.12 20:45 Uhr
 70
 

Start der Herbstferien: Es könnte eng werden auf den Straßen in NRW

Zu Beginn der Herbstferien könnte es auf den Straßen von Nordrhein-Westfalen wieder zu erheblichen Verkehrsstaus kommen.

Der Landesbetrieb Straßen.NRW empfiehlt daher den Autofahrern erst am Sonntag zur Urlaubsreise aufzubrechen. Besonders voll könnte es auf der A 57, der A 1 und der A 45 werden.

"Am Freitagnachmittag ist bekanntlich am meisten los. Das wird man schon merken", sagte ein Sprecher von Straßen.NRW.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Start, NRW, Es
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert
Mercedes: Gelächter auf Facebook über Bezeichnung von neuer X-Klasse

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel droht nach Wahl ein Untersuchungsausschuss zur Flüchtlingskrise
Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?