04.10.12 20:45 Uhr
 65
 

Start der Herbstferien: Es könnte eng werden auf den Straßen in NRW

Zu Beginn der Herbstferien könnte es auf den Straßen von Nordrhein-Westfalen wieder zu erheblichen Verkehrsstaus kommen.

Der Landesbetrieb Straßen.NRW empfiehlt daher den Autofahrern erst am Sonntag zur Urlaubsreise aufzubrechen. Besonders voll könnte es auf der A 57, der A 1 und der A 45 werden.

"Am Freitagnachmittag ist bekanntlich am meisten los. Das wird man schon merken", sagte ein Sprecher von Straßen.NRW.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Start, NRW, Es
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: Verkehrsministerium löschte Kritik aus Untersuchungsbericht
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?