04.10.12 19:09 Uhr
 2.729
 

Russland: Elfjähriger findet 30.000 Jahre altes Mammut im Norden des Landes

Der elfjährige Evgeni Salinder hat auf der Halbinsel Taimir ein 30.000 Jahre altes Mammut gefunden. Er fand nicht nur das Skelett des Ur-Elefanten, sondern auch Fleisch, Fell, Fett und sogar einige Organe, die über die Jahrtausende erhalten blieben.

Die Wissenschaftler brauchten gut eine Woche, um alle Überreste in dem Permafrostboden frei zu legen und zu bergen. Man benutzte dabei spezielle Dampfmaschinen. Der Fund wird "einmalig" genannt, weil man selten ein nahezu vollständiges Mammut findet.

Im Labor ist man nun mit den Untersuchungen beschäftigt. Die Forscher gehen davon aus, dass das Tier in den Sommermonaten starb, da noch viel von der Unterwolle zu sehen ist. Die Mammut-Überreste werden den Namen des Entdeckers bekommen.


WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Russland, Fund, Sibirien, Mammut, Norden
Quelle: rt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund
München: Wohl weltweit erste Waschbärin erhält Herzschrittmacher
Uno-Weltklimakonferenz: USA konstruktiv - Deutschland und Türkei blamiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.10.2012 19:35 Uhr von GroundHound
 
+23 | -5
 
ANZEIGEN
Mammuts: Ich will, dass es wieder Mammuts gibt! .-)
Hoffentlich schaffen sie es, welche zu klonen. Wäre das nicht geil: Herden von Mammuts ziehen durch Skandinavien, Sibirien und Alaska? Mammutreiten, Mammut-Sightseeing... genial...
Kommentar ansehen
04.10.2012 20:59 Uhr von teslaNova
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
haha: Mammut-Sightseeing, genial.

[ nachträglich editiert von teslaNova ]
Kommentar ansehen
04.10.2012 21:15 Uhr von PanikPanzer
 
+3 | -10
 
ANZEIGEN
ich hasse: solche leute die immer gleich ans schei** kapital und ausbeutung denken..
wundert einen aber nicht, haben solche ja sonst nix in der birne..



[ nachträglich editiert von PanikPanzer ]
Kommentar ansehen
04.10.2012 23:26 Uhr von Seppus22
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@GroundHound: und Mammut- Steaks, Mammut- Geschnetzeltes, Mammut- Hack und Mammut- Eisbein ! ;) *sabber*
Kommentar ansehen
05.10.2012 08:26 Uhr von esKimuH
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Klonen wäre echt genial.
Nur braucht man ja ein Muttertier welches diese austrägt oder?

Achja Mammut Wurst habt ihr vergessen :D

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brigitte Nielsen Ex-Frau von Sylvester Stallone bestreitet Sexvorwurf gegen ihn
Reporter verzweifelt: Riesen-Panne bei Livestream von Stadionsprengung
Jalalpur Bhattian: Huhn von 14-Jährigen zu Tode penetriert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?