04.10.12 15:31 Uhr
 13.346
 

Vollwertiges Smartphone gratis im neuen "Entertainment Weekly"-Heft

Die neue Print-Ausgabe von "Entertainment Weekly" enthält gratis einen kleinen Touchscreen. Dieser soll zur Darstellung von aktuellen Twitter-Feeds mit Video dienen.

Wie einige Bastler nun herausfanden, handelt es sich bei dem beiliegenden Touchscreen um weit mehr als nur ein kleiner Bildschirm zum Anschauen von Feeds.

Beim Ausbau konnte man feststellen, dass das kleine Teil ein vollwertiges Smartphone ist. QWERTY-Tastatur, USB-Port, Akku und Kamera konnten die Bastler entdecken. Außerdem schafften sie es sogar, einen Anruf zu tätigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Smartphone, Magazin, Anruf, Bastler, Heft, Entertainment
Quelle: www.gizmodo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Filesharing: Mutter muss Mann und Kinder nicht ausspionieren
Studie: Nutzer können über den Browser identifiziert werden
Kinderpuppe "Cayla": Bundesnetzagentur geht gegen spionagefähiges Spielzeug vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.10.2012 15:51 Uhr von Exilant33
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Ich finde die Werbung mal was anderes^^! Und plump, Diesel, ist sie meiner Meinung nach nicht!
Kommentar ansehen
04.10.2012 16:42 Uhr von erw
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
Dafür, dass man die Ausgabe nur in Tausender: Auflage in New York und LA bekommen kann, ist das ne seltsame "Werbung".
( http://derstandard.at/... )

Ich würde glatt auf einen konventionellen und interessanten Newsartikel schließen.
Kommentar ansehen
04.10.2012 16:54 Uhr von kAEsinator
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Ja mich nerven: Diese selbsternannten Communityverbesserer auch extrem, die immer nach und nach eine Community nach der anderen Zerstören. Super News, danke!
Kommentar ansehen
04.10.2012 18:08 Uhr von worschdel
 
+22 | -2
 
ANZEIGEN
naja zumindest hätte erwähnt gehört, dass das "smartphone" nur in einer "limited edition" zu finden ist und dass es das magazin in DE garnicht gibt.

aktuell wird suggeriert, dass es
a) in jedem heft ein solches smartphone gibt
und
b) das teil in DE am kiosk erhätlich ist.

beides stimmt einfach nicht. diese nachricht ist also weit weg von "super".
Kommentar ansehen
04.10.2012 20:13 Uhr von LucasXXL
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@worschdel: na dann wäre es ja Werbung *lach*

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Ausländerfeindliche Aktion? - Palmen vor Mailänder Dom angezündet
USA: Vergewaltigte Frauen müssen Tätern Umgang mit Kindern zugestehen
Studie: Wenn die Eltern Alkohol trinken, berauschen sich auch die Kinder häufig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?