04.10.12 12:28 Uhr
 255
 

Wissenschaftler sicher: Ursprung von Reis liegt in Südchina

Nach genetischen Analysen von verschiedenen Reis-Sorten sind sich Wissenschaftler jetzt sicher: Reis hat seinen Ursprung im Süden Chinas.

Den Wissenschaftlern zufolge kultivierten dort Bauern in der mittleren Region des Perlflusses Wildreis. Für ihre Studie analysierten die Forscher zunächst die Gensequenz von 446 Sorten Wildreis aus verschiedensten Regionen.

Danach wurde diese mit den Gensequenzen von mehr als 1.000 verschiedenen Kulturreisvarietäten abgeglichen. Dabei kam heraus, dass aus einer Population des Wildreises Oryza rufipogon der Reis der Unterart Oryza sativa japonica hervorging.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: China, Wissenschaft, Wissenschaftler, Ursprung, Reis, Oryza
Quelle: www.newsecho.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Flüchtlinge sehen in Smartphone einen "Freund auf der Flucht"
Gleichgeschlechtliche Eltern beeinflussen nicht sexuelle Orientierung von Kinder
Forscher bringen Schimpansen das Spiel "Schere, Stein, Papier" bei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.10.2012 12:28 Uhr von spencinator78
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Einfach auch mal die Quelle anklicken, die behandelt das doch recht komplexe Thema um einiges ausführlicher als es hier möglich war.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?