04.10.12 11:45 Uhr
 1.564
 

Studie: Hühnersuppe hilft bei Erkältung - Vitamin D hingegen gar nicht

Laut einer neuseeländischen Studie sollte man sich im Falle einer Erkältung auf die guten alten Hausmittel verlassen, wie zum Beispiel eine heiße Hühnersuppe.

Die oftmals empfohlenen Vitamin-D-Präparate helfen hingegen nicht.

Auch vorangegangene Studien zeigten bereits, dass andere Vitamine in Bezug auf grippale Effekte nichts nützen und zum Teil sogar schädlich sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Studie, Gesundheit, Vitamin, Erkältung, Vitamin D, Suppe
Quelle: www.sueddeutsche.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.10.2012 14:20 Uhr von crimson1968
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
Hühnerfleisch hat ja auch Antibiotika! also ist es nur logisch, dass Hühnersuppe bei bakteriellen Erkrankungen hilft ... :-)
Kommentar ansehen
04.10.2012 15:47 Uhr von Monstrus_Longus
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
jeder, der mal mit einem Arzt offen gesprochen hat, das sind dann meistens ältere Ärzte, der weiß, dass man gegen Schnupfen beispielsweise gar nichts machen kann. Eine typische Erkältung dauert ohne Medikamente eine Woche und mit Medikamenten ebenfalls eine Woche. Das sind ja meistens Viren und gegen die hilft gar nichts. Für Vitamine ist es an sich zu spät. Außerdem glaube ich, dass dieser ganze Vitaminwahn Blödsinn ist, denn in wirklichkeit ist es schlecht, wenn man einen Mangel hat, aber wenn man genug Vitamine hat, dann hat man eben genug. Das Vitamin, das vorzugsweise in Karotten ist verhindert Nachtblindheit. Ja super, wenn ich nen Mangel hab werd ich nachtblind, aber ich seh davon auch nix besser, wenn ich speziell viel esse. Schlafen und ausruhen, das hilft. Sollte man auch machen, weil der Körper sich dann am besten erholen kann.
Kommentar ansehen
04.10.2012 17:33 Uhr von LoneZealot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zink: hilft, entweder bricht eine Erkältung erst garnicht aus oder sie verläuft wesentlich flacher und klingt schneller ab.

[ nachträglich editiert von LoneZealot ]
Kommentar ansehen
04.10.2012 23:11 Uhr von raterZ
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
immer dieser bullshit: natürlich hilft vitamin C - halt in entsprechend hohen dosierungen.

zink hilft bewiesener maßen auch.

vitamin d weiß ich grad nicht, aber hat bewiesener maßen auch immunstimmulierende wirkung.
..

alles durch studien bewiesen. aber neeein.. es hilft natürlich gar nichts, außer vielleicht hühnersuppe. lol

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?