04.10.12 06:12 Uhr
 1.530
 

Hamburg: Laut Senat gibt es nur 29 Prostituierte in der Stadt

Der CDU-Abgeordnete Ralf Niedmers stellte im Hamburger Senat die Frage, ob die Prostitution in Wandsbek auf dem Vormarsch sei.

Der Senat erklärte daraufhin, dass offiziell nur 29 Prostituierte in Hamburg arbeiten. Allerdings gebe es "zahlreiche weitere Gewerbeanzeigen unter Synonymen für Prostitution".

Die Hamburger Polizei geht von rund 2.400 Frauen, die dem horizontalen Gewerbe nachgehen, aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hamburg, Stadt, Prostituierte, Senat
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Haftstrafe: Rapperin Schwester Ewa geht wegen Urteil in Berufung
Mädchen mit Auto gerammt und missbraucht: Flüchtling festgenommen
München: Frau vergisst Hund auf Balkon, der in Hitze qualvoll verdurstete

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.10.2012 06:22 Uhr von ZzaiH
 
+20 | -2
 
ANZEIGEN
tja: da hat der gleiche mann, der die arbeitslosenstatistik fäls...äh erfasst, die statistik für prostituierte bearbeitet...
Kommentar ansehen
04.10.2012 08:44 Uhr von Major_Sepp
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Die: Zahl stimmt auch! Alle anderen haben keine Aufenthaltsgenehmigung und können demzufolge in diesem Land keiner Beschäftigung nachgehen!
Kommentar ansehen
04.10.2012 08:46 Uhr von little_skunk
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Was für ein Schwachsinn. Bei der Gewerbeanmeldung muss man die Art der Tätigkeit angeben. Das ist Freitext und kein Dropdown Menü oder Ankreuztest. Sorry aber wie kann man da Tausende von Prostituierten unterstellen, dass sie ihren Beruf inoffiziell unter einem Synonym nachgehen?

Gleiches Bild hat man auch bei anderen Berufen. Wenn man den Leuten Freitext erlaubt, muss man sich hinterher nicht wundern wenn für jeden Beruf tausende Bezeichnungen angegeben werden.
Kommentar ansehen
04.10.2012 11:05 Uhr von Aggronaut
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das sind die 29 Prostituierten: die sich in Politiker kreisen rumtreiben :D

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?