03.10.12 23:11 Uhr
 337
 

Schweiz: Schnappschuss - Was macht das Wildschein da auf dem Matterhorn?

Ein kurioser Schnappschuss entstand jetzt auf dem kleinen Matterhorn in der Schweiz, in rund 3.500 Metern Höhe.

Hier knipste der Fahrer eines Pistenfahrzeugs ein Wildschwein ab. Wie das in die hochalpine Umgebung kam, bleibt ein Rätsel.

Eine Theorie ist, dass das Wildschwein aus Italien stammt. Irgendjemand hat es vielleicht erschreckt, worauf es auf den Berg floh.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Schweiz, Foto, Schnappschuss, Wildschwein, Matterhorn
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rechtsextremismus: Slowakischer Rentner zeigt, wie jeder etwas dagegen tun kann
Im Himalaya verunglückt: Schweizer Extrem-Bergsteiger Steck ist tot
Drensteinfurt: Rentner (69) bringt Flüchtlingen das Boxen bei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.10.2012 02:10 Uhr von failed_1
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Wow ^^: Eine vollkommen neue Spezies...
Die Wildscheine treten vorwiegend in Banken oder in schwarzen Aktenkoffern auf.
Sie vermehren sich durch Arschkriechen und Lügen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Motorradfahrer mit Tempo 223 statt 70 geblitzt
Nordirak: 36 Jesiden vom IS befreit
Tecklenburg: Autofahrer schlief betrunken am Steuer ein - Polizisten weckten ihn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?