03.10.12 17:33 Uhr
 812
 

Jugendliche werden mit ausreichend Vitaminen und Eisen fitter

Neueste Untersuchungen bestätigten jetzt, dass Jugendliche fitter sind, wenn sie ausreichend Eisen und Vitamine zu sich nehmen. Für die Studie wurde das Blut von Jugendlichen zwischen zwölf und 17 Jahren untersucht und diese anschließend Belastungstests unterzogen.

Dabei stellte sich heraus, dass Jungen mit ausreichend hoher Blutkonzentration von Eisen, Vitamin A und Vitamin C ausdauernder waren.

Bei Mädchen sorgten vor allem hohe Beta-Karotin und Vitamin-D-Werte für eine gute Fitness. Weiter raten Experten, dass Jugendliche täglich zehn bis 15 Milligramm Eisen zu sich nehmen sollten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Jugendliche, Fitness, Eisen, Vitamin, Konzentration
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.10.2012 19:44 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+0 | -1