03.10.12 14:34 Uhr
 1.743
 

Türkei: Gigantisches Projekt - Super-Insel für 300.000 Menschen soll entstehen

In der Türkei soll demnächst ein gigantisches Bauprojekt anlaufen. Bis zum Jahr 2023 will man das Marmara- mit dem Schwarzen Meer verbinden. Dazu wird der "Kanal Istanbul" geschaffen.

Ein Architekt hat sich jetzt Gedanken gemacht, was mit den gigantischen Mengen an Schutt geschehen soll, die dabei entstehen.

Nach seinen Plänen sollen diese zu einer riesigen Insel aufgeschüttet werden, die rund 300.000 Menschen Platz bietet. Die Insel soll HavvAda Island heißen und auf ihr sollen nur grüne Energien Verwendung finden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Türkei, Mensch, Projekt, 300, Insel, Super
Quelle: www.trendsderzukunft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn
Diese Vornamen finden Männer bei Frauen am attraktivsten
Calgary: Sieben Pinguine in Zoo ertrunken, obwohl sie sehr gute Schwimmer sind

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.10.2012 15:00 Uhr von Rechthaberei
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Eine Landverbindung zur Insel Marmara schaffen. http://de.wikipedia.org/...



[ nachträglich editiert von Rechthaberei ]
Kommentar ansehen
03.10.2012 18:16 Uhr von Marple67
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Kann mal jemand den Türken sagen das die beiden Meere schon verbunden sind!?
Wozu der Kanal?
Kommentar ansehen
03.10.2012 19:36 Uhr von verrny
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Cooool: dann können wir die spinnenden Türkis die hier sind, dort hinschicken, oder?
Kommentar ansehen
03.10.2012 22:47 Uhr von free4gaza
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Bsp. Soll ich euch mal ein gutes Beispiel geben, die gegen Türken sind , siehe auch User "verrny"!:

Deutschland ist/war langezeit im Trend (wie Apple von 2007 bis heute) und hat nach dem 2. Weltkrieg nur überstanden, weil sich die 1. Generation der Türken "zum Tode" gearbeitet haben.!!!!! Das dürft ihr nicht vergessen!!!
Also Apple(Deutschland) mit Samsung "Bauteilen" (Türken), ohne Samsung-Bauteilen wäre Apple garnichts!,
denn ohne die Bauteile hätten Sie zum Trend nicht geschafft!!

Und heute (eigentlich schon lange) baut Samsung eigene Smartphones, die auch jetzt voll im Trend sind, sogar ein bisschen besser, also heißt es für die Türken, ab nach Heimat, da hier kein Zukunft mehr gibt und Sie ungewollt sind, siehe a.k. verrny
Kommentar ansehen
03.10.2012 22:53 Uhr von magnificus
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Und nu? Das gute Beispiel bleibst du schuldig.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?