03.10.12 10:12 Uhr
 673
 

Bayern: Viele ehemalige Schlecker-Beschäftigte noch ohne Job

Im Bundesland Bayern sind viele ehemalige Beschäftigte der Drogeriekette Schlecker noch immer ohne neue Arbeitsstelle. Bislang haben nur 1.269 Personen eine neue Arbeit gefunden.

Als Hauptgrund für die schwere Vermittlung wird die Ortsgebundenheit genannt.

"Adäquate Arbeitsplätze liegen selten um die Ecke. Zudem können die gewünschte Arbeitszeit oder zu hohe Lohnvorstellungen im Einzelfall einer Einstellung im Wege stehen", erklärte Ralf Holzwart, Chef der BA-Regionaldirektion.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bayern, Job, Schlecker, Beschäftigte
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Amazon startet mit Lebensmittelladen ohne Kasse und keinen Schlangen mehr
American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform