03.10.12 06:18 Uhr
 243
 

Wien: Schwerer Arbeitsunfall - 700-Kilo-Kranteil fällt auf Arbeiter

In Wien-Döbling hat sich am gestrigen Dienstagnachmittag ein schwerer Arbeitsunfall ereignet. Dort war ein rund 700 Kilogramm schweres Teil eines Krans auf einen Mitarbeiter gekippt.

Der 58-jährige Beschäftigte zog sich zahlreiche Beinbrüche durch den Unfall zu. Die Wiener Berufsrettung versorgte den Mann noch am Unfallort.

Der Schwerverletzte wurde per Hubschrauber schließlich in eine Klinik eingeliefert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Wien, Arbeiter, Kilo, Arbeitsunfall, Kran
Quelle: wien.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Borna: Zwei Männer belästigen Gruppe 12- bis 15-Jähriger Jugendlicher sexuell
Hessen: Geld für gute Noten - 44-Jähriger soll Abiturzeugnisse gefälscht haben
Freiburg: Schon wieder ein Treppentreter - 18-Jähriger attackiert zwei Männer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.11.2012 21:37 Uhr von MeisterH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Scheiße du...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Potsdam: Gesetzesinitiative - Grüne wollen Spargelanbau unter Folie einschränken
Borna: Zwei Männer belästigen Gruppe 12- bis 15-Jähriger Jugendlicher sexuell
Bundestag beschließt Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?