03.10.12 06:18 Uhr
 241
 

Wien: Schwerer Arbeitsunfall - 700-Kilo-Kranteil fällt auf Arbeiter

In Wien-Döbling hat sich am gestrigen Dienstagnachmittag ein schwerer Arbeitsunfall ereignet. Dort war ein rund 700 Kilogramm schweres Teil eines Krans auf einen Mitarbeiter gekippt.

Der 58-jährige Beschäftigte zog sich zahlreiche Beinbrüche durch den Unfall zu. Die Wiener Berufsrettung versorgte den Mann noch am Unfallort.

Der Schwerverletzte wurde per Hubschrauber schließlich in eine Klinik eingeliefert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Wien, Arbeiter, Kilo, Arbeitsunfall, Kran
Quelle: wien.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.11.2012 21:37 Uhr von MeisterH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Scheiße du...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?