02.10.12 22:18 Uhr
 427
 

Konzert im Microsoft-Store: Rapper rastet aus und demoliert Computer

Zum Geburtstag des Magazins "The Source" hatte Microsoft die Idee, den US-amerikanischen Rapper Machine Gun Kelly in einem ihrer Stores auftreten zu lassen.

Doch dies erwies sich als Fehlentscheidung. Bei seinem Auftritt rastete der Rapper aus und rappte "fuck these computers". Dabei hüpfte er zwischen den Computern und Tablets umher, von denen er offenbar einige beschädigte.

Drei Polizisten sowie mehrere Microsoft-Mitarbeiter mussten den Rapper aus dem Laden bringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik: