02.10.12 21:55 Uhr
 451
 

Dapd-Insolvenz: Eine der berühmtesten Nachrichtenagenturen ist pleite

Die berühmte Nachrichtenagentur, die für zahlreiche Kurznachrichten in Deutschland bekannt ist, ist jetzt pleite und muss einen Insolvenzantrag stellen.

Das Geschäft soll nach wie vor normal weitergeführt und Investoren gesucht werden. Ziel sei es, eine Umstrukturierung und Weiterführung zu erzielen.

Die Nachrichtenagentur dapd muss sich hierzulande noch gegen die berühmte AFP-Gruppe, die Nachrichtenagentur Reuters und die kirchlichen Agenturen epd und KNA durchsetzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wirtschaft, Pleite, Insolvenz, Nachrichtenagentur, dapd
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
"true fruits"-Chef: Seine in Stahl gegossenen Hoden sind nun Trophäe für Preis
Whistleblowing-Boom im Finanzsektor und Behördenpannen: Grüne fordern Gesetz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.10.2012 01:40 Uhr von Justus5
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Geschieht ihnen ganz Recht In dapd haben sich die Finanzhaie Peter Löw und Martin Vorderwülbecke eingekauft.
Und danach Presse-Sites mit Abmahnungen überzogen. Die Finanzjongleure wollten unbedingt ganz schnell reich werden.

Schade ists natürlich um die Mitarbeiter, die diese schief gegangene Abzocke nun ausbaden müssen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?