02.10.12 19:34 Uhr
 133
 

Bester September-Wert seit Sendestart - N24 verzichtet auf Werbepreiserhöhung

In sechs von neun Monaten gelang es dem Nachrichten- und Dokumentationssender N24 in diesem Jahr, Einschaltquoten-Bestwerte seit dem Sendestart zu erzielen. Aufgrund des Erfolges wurden die Werbepreise von N24-Vermarkter "iq media" schon einmal erhöht. Zum Jahreswechsel verzichtet man auf eine erneute Erhöhung.

"In diesem Sinne wird die iq media die aktuellen Preise für N24 zum 01.01.2013 fortschreiben und hält somit an der Strategie fest, auch im nächsten Jahr als wirtschaftlicher Sender im Wettbewerb zu punkten", heißt es in einem Schreiben an die Kunden.

"iq media" führte zudem nun zwei neue Sonderwerbeformen ein. Vor dem Wetterbericht wird der "Wettercountdown" zusammen mit der Werbung im Splitscreen angezeigt und im 89 Sekunden langen "N24 Service" werden eigene Dienstleistungen und Produkte präsentiert.


WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Preis, Werbung, Wert, September, N24, Einschaltquote
Quelle: www.dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Haushaltsplan 2018: EU streicht mehr als 100 Millionen Euro für Türkei
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt
Ex-"Bild"-Chef Kai Diekmann gründet "digitalen Vermögensverwalter"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben
Fußball: Ex-Trainer Friedel Rausch gestorben
Texas: Frau wird nach Beschwerden wegen Anti-Trump-Aufkleber verhaftet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?