02.10.12 17:10 Uhr
 179
 

Apple: Das iPad mini soll angeblich am 17. Oktober vorgestellt werden

Gerüchten zufolge wird Apple am 17. Oktober dieses Jahres noch das iPad mini vorstellen. Die Einladungen für die sogenannte Keynote sollen am 10. Oktober versendet werden. Verkaufsstart würde dann der 2. November 2012 sein. Dies berichtet ein anonymer Insider.

Bereits zuvor wollte ein Branchenmagazin aus China erfahren haben, dass die Produktion des iPad mini im September dieses Jahres begonnen haben soll. Das iPad mini soll ein Bildschirmdiagonale von 7,85 Zoll haben und über eine Auflösung von 1.024 x 768 Pixeln verfügen.

Das Brodeln der Gerüchteküche in Bezug auf neue Geräte von Apple ist üblich. Allerdings widersprechen sich die ein oder anderen - sogenannten - Insider-Informationen auch. Was genau an den Gerüchten dran ist, wird man wohl am 10. Oktober erfahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, iPad, Oktober, Vorstellung, iPad Mini
Quelle: www.chip.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.10.2012 17:10 Uhr von Borgir
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr kurz nach dem iPhone 5 wäre das. Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. Aber man wird wohl sehen.
Kommentar ansehen
03.10.2012 15:40 Uhr von timsel87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Borgir: So wirklich vorstellen kann ich es mir auch nicht, aber ich würde Interesse bekunden. Wenn Microsoft dann noch sein Versprechen einhält und MS Office für iOS endlich rausgibt, wäre das auch für mich rentabel.

Mit dem Preis müssen sie aber aufpassen, der Kindle ist unter 200 und Microsoft Surface wird auch nicht viel kosten.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?