02.10.12 16:37 Uhr
 259
 

USA: Diebe mit Spitzhacken versuchen, Riesen-Goldklumpen aus Museum zu stehlen

Ein Bergbaumuseum in Kalifornien wurde jetzt zum Ziel eines ungewöhnlichen Raubes. Die Räuber, mindestens zwei, waren maskiert und mit Spitzhacken bewaffnet.

Abgesehen hatten sie es auf einen mehr als sechs Kilogramm schweren Goldklumpen, der im Museum ausgestellt ist. Doch beim Versuch, diesen zu klauen, wurde Alarm ausgelöst, so dass kurz darauf die Polizei erschien.

Die Diebe suchten das Weite, den großen Goldklumpen mussten sie jedoch zurücklassen. Allerdings nahmen sie anderes Gold und Juwelen mit.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Museum, Diebstahl, Gold, Bergbau, Spitzhacke
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Bangladesch hat fast eine Million Rohingya-Flüchtlinge aus Myanmar aufgenommen
Braunschweig: Bei spektakulärer Flucht verfolgen 21 Polizeiautos 18-Jährigen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke
Fußball: Superstar Neymar erhält erste Rote Karte bei Paris Saint-Germain


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?