02.10.12 16:37 Uhr
 260
 

USA: Diebe mit Spitzhacken versuchen, Riesen-Goldklumpen aus Museum zu stehlen

Ein Bergbaumuseum in Kalifornien wurde jetzt zum Ziel eines ungewöhnlichen Raubes. Die Räuber, mindestens zwei, waren maskiert und mit Spitzhacken bewaffnet.

Abgesehen hatten sie es auf einen mehr als sechs Kilogramm schweren Goldklumpen, der im Museum ausgestellt ist. Doch beim Versuch, diesen zu klauen, wurde Alarm ausgelöst, so dass kurz darauf die Polizei erschien.

Die Diebe suchten das Weite, den großen Goldklumpen mussten sie jedoch zurücklassen. Allerdings nahmen sie anderes Gold und Juwelen mit.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Museum, Diebstahl, Gold, Bergbau, Spitzhacke
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Miesbach: Richter lässt Kruzifix dauerhaft aus Gerichtssaal entfernen
Tsunami-Warnung: Vor der Küste Alaskas erschüttert Erdbeben den Meeresboden
Aus Spaß: 12- und 13-Jährige kündigen in Nordrhein-Westfalen Selbstmord an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Matthias Sammer bezeichnet Dembélé und Aubameyang als "faule Äpfel"
Maite Kelly verschüttet bei merkwürdigem Barauftritt Bier auf Boden und Gäste
Kuriose Fun Facts zu "Thor: Tag der Entscheidung"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?