02.10.12 15:54 Uhr
 1.159
 

2.500 Kilometer zu Fuß - Mann macht auf Krankheit aufmerksam

Amyotrophe Lateralsklerose, kurz ALS, ist eine bislang eher wenig bekannte Krankheit. Mit einer spektakulären Aktion hat ein Mann aus Marl jetzt darauf aufmerksam gemacht.

Er pilgerte 2.500 Kilometer, von Marl nach Rum. Und das zu Fuß. Auf seinem Weg klärte er alle Menschen über ALS auf. Er war mehr als 80 Tage unterwegs.

Jetzt hat der Marler in Kitzbühel sogar einen eigenen Fanclub.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: TwistedTacco
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mann, Krankheit, Kilometer, Fuß
Quelle: www.ruhr-lippe-marktplatz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Stadtservice überprüft auf Partys Drogen auf Inhaltsstoffe
Pakistan: Mädchen geboren, das Herz außerhalb des Körpers trägt
Kubanische Impfung gegen Lungenkrebs nun auch bald in den USA erhältlich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.10.2012 16:10 Uhr von S8472
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Die Krankheit sollte man schon richtig abschreiben: A_M_yotrophe Lateralsklerose
Kommentar ansehen
02.10.2012 16:52 Uhr von AmadoFuentes
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Jetzt hat der schon den weiten weg gemacht: und ich kenn die Krankheit immer noch nicht
Kommentar ansehen
02.10.2012 18:35 Uhr von Sleeptalker
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Krankheit ist seit Stephen Hawking schon nicht mehr unbekannt...
Kommentar ansehen
02.10.2012 20:40 Uhr von dragon08
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
von Marl nach Rum ? Lt. Quelle ist Er ja nach Rom gepilgert ;-) und nicht nach Rum
Kommentar ansehen
03.10.2012 00:48 Uhr von feenglaube1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Robert: kenne ich persönlich sehr gut, bin mit ihm aufgewachsen, er hat es für seinen an ALS verstorbenen Vater getan, auch um die Krankheit bekannter zu machen, sammelt Spenden für die Forschung, falls sich jemand ERNSTHAFT dafür interessiert, bei FB gibt es eine Gruppe..."Robbe pilgert"
Vielen Dank fürs Lesen und liebe Grüsse an alle, die das Thema ernst nehmen.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?