02.10.12 12:40 Uhr
 214
 

9.000 Euro Schaden: Frau verursacht wegen Spinne Verkehrsunfall

Rund 9.000 Euro Schaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls der sich Montagabend in Konstanz ereignet hat.

Dort hatte sich eine 48-jährige Autofahrerin derart vor einer Spinne erschrocken, dass sie in einen geparkten Peugeot prallte.

Der Schaden am Auto der Unfallverursacherin betrug rund 6.000 Euro, der am Peugeot rund 3.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Schaden, Verkehrsunfall, Spinne, Konstanz
Quelle: www.suedkurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.10.2012 13:20 Uhr von Atarix777
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ich weiss ja nicht wie gross die Spinne war, aber wenn mir so ein Fiech wie das da auf dem Bild beim Fahren auf die Hand krabbelt, wuerde ich warscheinlich aus dem fahrenden Auto springen ;-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?