02.10.12 12:23 Uhr
 110
 

Friedenssaal in Münster lockt immer mehr Besucher

Der historische Friedenssaal in der westfälischen Stadt Münster lockt immer mehr Besucher an, um die historischen Räumlichkeiten zu besichtigen.

In der ersten Hälfte des Jahres 2012 kamen bereits 52.000 Besucher. Zum Vergleich im selben Zeitraum des Vorjahrs kamen nur 45.000 Menschen.

"Der Friedenssaal ist eine Visitenkarte der Stadt, und Frieden ist das aktuelle Thema", sagte die Geschäftsbereichsleiterin von Münster-Marketing Martina Brandherm.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Besucher, Münster, Tourismus, Saal
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Bis 2020 sollen 40.000 Flüchtlinge an deutschen Unis eingeschrieben sein
Berlin: Einsamer Rentner sucht Weihnachtsfamilie zum mitfeiern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Batman uns Superman vor dem Aus? "Justice League" ein finanzieller Flop
EU möchte Verbrauchsmessgeräte in allen Autos durchsetzen
US-Bundesstaat New York: Ein Toter bei Explosionen in Kosmetikfabrik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?