02.10.12 12:02 Uhr
 7.837
 

Obduktion von Dirk Bachs Leichnam angeordnet (Update)

ShortNews berichtete bereits von dem plötzlichen Tod des Comedians Dirk Bach, der am gestrigen Montag verstorben ist.

Nun wird fieberhaft nach der Ursache für den Tod gesucht. Die Polizei schloss bereits ein Fremdverschulden aus. Weiter heißt es, dass es auch keine Hinweise auf Alkohol- oder Drogen-Missbrauch gibt.

Der Leichnam des 51-Jährigen wird nun einer Obduktion unterzogen, um die Todesursache ausfindig zu machen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Update, Obduktion, Leichnam, Dirk Bach
Quelle: www.blick.ch
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.10.2012 15:41 Uhr von ThomasHambrecht
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Mein Geschmack wars nicht aber da ich gerade auch 51 bin, erschrickt man schon etwas, wenn es immer wieder soviele Leute in dem Alter trifft. Es sind schon einige von mir gegangen, die heute auch mein Alter hätten. Das macht nachdenklich.
Kommentar ansehen
02.10.2012 16:06 Uhr von ThomasHambrecht
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@franz.g wie meinst du das ??
Ich bin selbst zahlendes GEMA-Mitglied (geht ja nicht anders) und bin absolut für Privatkopien. Ich verstehe daher nicht was du meinst.
Kommentar ansehen
02.10.2012 16:38 Uhr von Freezenjung
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hier stehts anders:

http://web.de/...
Kommentar ansehen
02.10.2012 16:39 Uhr von Aggronaut
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN