02.10.12 11:39 Uhr
 144
 

Offroader als Sondermodell: Jeep bringt Wrangler Black Edition

Vor allem in Krisenzeiten dürfte ein Sondermodell für mehr Absatz sorgen, prompt rollt US-Autobauer Jeep seinen bekannten Wrangler als Black Edition ins Autohaus.

Ausgestattet mit V6-Benziner (284 PS) oder aber 2,8-Liter-Diesel (200 PS) ist der Wrangler Black Edition allerdings weniger schwarz als gedacht, lediglich einige Karosserieteile, Leichtmetallräder oder Innenraumelemente sind in schwarz gehalten.

Neben vier Lackierungen (unter anderem tatsächlich schwarz) bietet der Jeep Wrangler Black Edition aufbauend aus der Ausstattungslinie "Sahara" beispielsweise Navi, Audiosystem, Infocenter oder Klimaautomatik.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Sondermodell, Edition, Jeep, Wrangler
Quelle: www.auto-und-motors.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China kopiert die G-Klasse
Vorsicht Blitzer: Darf man per Lichthupe andere Verkehrsteilnehmer warnen?
Verkehr: Heute findet in ganz Deutschland ein Blitzmarathon statt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.10.2012 11:39 Uhr von DP79
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ob´s was bringt?Europa steckt in der Krise, erste Autobauer wie Opel oder PSA (Peugeot/Citroën) aufgrund der hiesigen Abhängigkeit gleich mit, übrigens wie auch Jeep-Mutter Fiat.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chile: Freund von Arturo Vidals Schwester mit sechs Schüssen in Auto getötet
Alexander Gauland und Alice Weidel neues Spitzen-Duo der AfD
Mittelmeerroute: NGOs sollen gemeinsame Sache mit Schleppern machen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?