02.10.12 11:17 Uhr
 352
 

Ballonmuseum Gersthofen: Weniger Besucher als erhofft

Das Ballonmuseum in Gersthofen hat weniger Besucher angelockt als von den Verantwortlichen erhofft. Zu Anfang des Jahres kamen rund ein Drittel weniger Gäste in das Museum.

Dies bedeutet einen Rückgang von rund 30 Prozent als im Vergleich zum Vorjahr 2011.

"Die Messlatte mit 10.000 Besuchern pro Jahr, die wir uns bei der Eröffnung im Jahr 2003 gesetzt hatten, was schon sehr hoch gegriffen", sagte Kulturamtschef Helmut Gieber.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Museum, Besucher, Ballon, Gersthofen
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs
70. Geburtstag: Lucky Luke hatte in erstem Comic Halbglatze und rauchte
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.10.2012 20:48 Uhr von MC_Kay
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Boaaaaahhh: "Zu Anfang des Jahres kamen rund ein Drittel weniger Gäste in das Museum.

Dies bedeutet einen Rückgang von rund 30 Prozent als im Vergleich zum Vorjahr 2011."

Wer hätte das gedacht?
Es kommen etwa 1/3 weniger Leute hin und es ist ein Rückganug von 30%!!!! Welch ein Wunder.....

Wieviele das aber in Zahlen sind, steht aber leider nicht in der News. :/
Kommentar ansehen
03.10.2012 09:10 Uhr von maxyking
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ MC_Kay: weitere interessante Details:
von je 100 erwarteten Besuchern kamen nur 70.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?