02.10.12 10:28 Uhr
 401
 

Erlangen: Polizistin nimmt Einbrecher in ihrer Wohnung fest

Dumm gelaufen für einen 24-jährigen Einbrecher. Als Einbruchsobjekt suchte er sich ausgerechnet die Wohnung einer Polizeibeamtin aus.

Als die Beamtin morgens von ihrem Dienst zurückkam und ihre Wohnung betrat, entdeckte sie in ihrem Schlafzimmer einen wildfremden Mann. Es handelte sich offenbar um einen Einbrecher. Denn in dem Raum waren schon Schubladen durchwühlt.

Als der Einbrecher türmen wollte, überwältigte die Beamtin mit Hilfe eines Nachbarn den Mann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Wohnung, Einbrecher, Erlangen
Quelle: regionales.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Philippinen: Verschollener Fischer nach 56 Tagen vor Papua-Neuguinea gerettet
Höxter: Polizei beendet Geiselnahme und überwältigt Bus-Entführer
EU stoppt Gammelfleisch-Importe aus Brasilien

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erdogan ist sich Konsequenzen bewusst bei Einführung der Todesstrafe
Kein Kölsch für Nazis und AfD Wähler in Köln
Philippinen: Verschollener Fischer nach 56 Tagen vor Papua-Neuguinea gerettet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?