02.10.12 09:08 Uhr
 1.014
 

Fußball: Mats Hummels hat die Hoffnung, dass die Bayern-Serie bald reißt

Die beeindruckende Serie des deutschen Rekordmeisters nötigt auch Nationalspieler Mats Hummels gehörigen Respekt ab. Er ist aber auch voller Hoffnung, dass diese Serie bald zu Ende geht.

"Bockstark! Bisher spielen sie eine beeindruckende Saison. Wir hoffen, dass das nicht 34 Spieltage so geht. Sie spielen herausragend, UND sie verteidigen herausragend - deswegen sind sie aktuell so gut", sagte Hummels gegenüber der "Sport Bild".

Des weiteren erklärte Matts Hummels, dass er nach der Europameisterschaft in diesem Jahr mental ziemlich unten war und zeitweise die Lust auf den Fußball verloren hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Hoffnung, Mats Hummels
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.10.2012 09:08 Uhr von kleefisch
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Die Serie der Bayern wird auf jedenfall bald zu Ende gehen. Davon bin ich überzeugt. Solch eine Leistung kann man nicht über die ganze Saison bringen.
Kommentar ansehen
02.10.2012 09:54 Uhr von sicness66
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Hmmm: nächste Gegner Bayern:

- Hoffenheim (H)
- Düsseldorf (A)
- Leverkusen (H)
- Hamburg (A)

Dortmund spielt in der Zeit gegen Hannover, Schalke und Stuttgart. Hummels sollte lieber aufpassen, dass der Abstand nicht zu groß wird...
Kommentar ansehen
02.10.2012 10:11 Uhr von Lyko
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Das ist eine News?

Ich denke 90% der Fußballer in der Bundesliga wünschen sich eine Niederlage der Bayern.

1. Ist der FC Bayern nunmal nicht besonders beliebt bei den anderen Vereinen (Neid, Arroganz oder was auch immer)
2. Will niemand einen zu großen Abstand zum Spitzenreiter haben.
Kommentar ansehen
02.10.2012 10:27 Uhr von blabla.
 
+1 | -10
 
ANZEIGEN
hihi: Bayern hat (im Moment) keine ernst zu nehmende Gegner in der BuLi...

Bayern wird mit 40pkt abstand D-Meister :P
Kommentar ansehen
02.10.2012 10:33 Uhr von Slaydom
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
@lyko: Viele Dortmund Fans mutieren grade zu dem was sie an Bayern fans hassen.
Kommentar ansehen
02.10.2012 11:38 Uhr von diezeeL
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
FCB: Ich sag mal so, wenn Jupp H. so weiter spielt mit der Rotation, wird keiner Bayern so schnell schlagen. Ich bin kein Bayern Fan, aber was Bayern an Mittelfeldspieler hat - hat keine andere Mannschaft auf diesem Planeten. 3 Stürmer, die alle treffen können und auch sehr gefährlich sind. Torwart der wirklich Weltklasse ist ... sie haben lediglich hinten noch Probleme. Ich finde Boateng hat da hinten nichts zu suchen, so bald Alaba wieder fit ist - ist er so wieso weg.
Kommentar ansehen
02.10.2012 13:31 Uhr von Maku28
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Abstand: darf auf keinen Fall grösser werden. Ohne die Dortmunder im Rücken werden die Bayern wieder nachlässig.
Kommentar ansehen
02.10.2012 14:31 Uhr von Allmightyrandom
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Hauptsache: die Bundesliga wird spannend...
Kommentar ansehen
02.10.2012 19:46 Uhr von Esteban_C.
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Dieser Hype Diese Serie sieht auf dem Blatt vielleicht ganz gut aus.
Ich fand die letzten Spiele alles andere als berauschend.
Ein 2:0 Sieg ist nicht automatisch souverän!
Auch das erste Spiel der CL-Gruppenphase war mehr als dürftig.
Kommentar ansehen
03.10.2012 09:39 Uhr von Allmightyrandom
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Und: da ist sie auch schon gerissen.

1:3 verloren gegen wen?!
Kommentar ansehen
03.10.2012 09:40 Uhr von Enny
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ist schon: Sie ist doch schon gerissen. Die Bayernsaecke haben mächtig eins aufs Brett gekriegt.
Gute Spieler zu haben ist nicht alles. Das Zusammenspiel muss stimmen usw.
Hochmut kommt vor dem Fall.
Kommentar ansehen
03.10.2012 12:30 Uhr von Esteban_C.
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Jaah: Ich habe es ja gesagt....
Kommentar ansehen
04.10.2012 09:09 Uhr von PeterLustig2009
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Enny: Und wo hat das Zusammenspiel in den letzten SPielen auch in der CL nicht gepasst bei den Bayern?

Das einzige Problem ist dass sie sich haben auskontern lassen und nicht spritzig genug waren. Und was das schon wieder mit Hochmut zu tun hat... Scheinbar bekommst du die Interviews der Bayern in letzter Zeit nicht so mit...

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?