02.10.12 07:00 Uhr
 1.588
 

Benzin-Schock für Autofahrer: Monat September stellt absoluten Allzeitrekord auf

Das dürfte ein Schock für viele Autofahrer sein: Im Monat September mussten sie so viel wie noch nie für Benzin zahlen.

Der Liter Super E10 kostete demnach durchschnittlich 1,67 Euro. Somit war Benzin 1,5 Cent teurer als in den bisherigen Rekordmonaten April und August. Der Diesel kam auf einen Durchschnittswert von 1,524 Euro. Das ist ebenfalls 0,2 Cent mehr als der bisherige Rekord im März.

Das ist insofern unverständlich, als das sich die Ölpreise eigentlich günstig entwickelt haben. Trotzdem verlangen die Ölmultis laut dem ADAC weiterhin saftige Benzin-Preise.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Autofahrer, Benzin, ADAC, Tank
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.10.2012 08:38 Uhr von nemesis128
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Schock im Nachhinein? Quatsch!
Kommentar ansehen
02.10.2012 08:47 Uhr von Feuerfaenger
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Ich war die letzten zwei Wochen in Frankreich und konnte auf dem Land Diesel für 1,33€/l tanken. Da scheint man den Preis anpassen zu können, hier offensichtlich nicht.
Kommentar ansehen
02.10.2012 09:32 Uhr von damitschi
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Wer meint IHR: Zahlt die 20 Mrd. Dollar in den Umwelt-Fonds, den die BP wegen dem Ölaustritt der "Deep-Horizon" an seinen Staat zahlen muss?

GENAU, die Konsumenten!
Kommentar ansehen
02.10.2012 10:36 Uhr von Diddlhasser
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Jede Wette , dass wir in einem Jahr uns dran erinnern, wie damals der Sprit unter 2 Euro kostete. Das wird immer so sein. Wer jammert, verkennt die Tatsachen: Sprit wird immer teurer werden, daran ändert auch die Senkung irgendwelcher Steuern nichts.
Kommentar ansehen
02.10.2012 12:19 Uhr von Kati_Lysator
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ Feuerfaenger
auch hier wird der preis angepasst, aber halt an den gewinn den man erzielen möchte.
Kommentar ansehen
02.10.2012 12:26 Uhr von kAEsinator
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Diese News sind immer soo bescheuert: Die Preise steigen dauerhaft, also es kann im durchschnitt nur mehr werden. Und alle 2 Monate eine totaal entsetzte News, das ein neuer "Allzeitrekord" aufgestellt würde.
Kommentar ansehen
02.10.2012 12:55 Uhr von CoolTime
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Gibt schlimmere Länder: wo das Einkommen geringer ist und der Benzinpreis höher:
http://www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de/...

Trotzdem stört mich die Abzocke an der Tanke. In welchem Land auch immer...
Kommentar ansehen
20.10.2012 05:48 Uhr von Petabyte-SSD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
E10: Wieso wird bei solchen Berichten immer das dämliche E10 an erster Stelle genannt das fast keine Sau Tankt?

Wenn man volltankt, und über 70 EURO bezahlt...
Zu DM-Zeiten 140 DM...da guckt man schon dumm drein.
Ich freue mich wenn der Sprit teuer ist.
Weil wenn ich mich ärgere wird es auch nicht besser :)
Nicht ärgern, nur wundern...

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?