02.10.12 05:53 Uhr
 150
 

Dillingen: Känguru Hugo läuft vor Auto und stirbt

Das geflohene Wallaby-Känguru "Hugo" ist tot. Das Tier war vergangenen Monat aus einem Privatgehege in Nalbach ausgebüxt und seitdem ab und zu gesichtet worden.

Doch nun ist das Tier auf seiner Flucht vor ein fahrendes Auto gerannt und seinen schweren Verletzungen erlegen.

Das gab jetzt die Polizeiinspektion Dillingen bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Flucht, Känguru, Dillingen
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Vermieterin kündigt Ärztin, weil diese Cannabis auf dem Balkon züchtete
Irak: Ex-Guantanamo-Insasse sprengt sich und eine Kommandozentrale in die Luft
Privat-Ermittler präsentiert neue Theorie zum Verschwinden Maddie McCanns

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tianhe-3": China fängt wieder an, den schnellsten Computer der Welt zu bauen
Baden-Württemberg: AfD will gegen zeitgenössische Kultur und Kunst vorgehen
SPD: Martin Schulz plant Reform der Agenda 2010 - Länger Geld für Arbeitslose


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?