01.10.12 23:39 Uhr
 55
 

Sylt: WM-Titel im Wellenreiten geht an Spanierin Iballa Moreno

Der Weltmeistertitel im Wellenreiten geht in dieser Saison an die Spanierin Iballa Moreno. Sie setzte sich im Finale am heutigen Montag gegen ihre Zwillingsschwester Daida durch.

Es ist bereits der dritte WM-Titel in der Karriere der Sportlerin.

Der Surf-Weltcup findet zur Zeit vor Sylt statt. Noch bis zum kommenden Sonntag dauern die Rennen in unterschiedlichen Disziplinen.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Titel, WM-Titel, Wellenreiten
Quelle: www.ln-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan
Nordrhein-Westfalen: 31-Jähriger durch Stiche getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?