01.10.12 23:39 Uhr
 50
 

Sylt: WM-Titel im Wellenreiten geht an Spanierin Iballa Moreno

Der Weltmeistertitel im Wellenreiten geht in dieser Saison an die Spanierin Iballa Moreno. Sie setzte sich im Finale am heutigen Montag gegen ihre Zwillingsschwester Daida durch.

Es ist bereits der dritte WM-Titel in der Karriere der Sportlerin.

Der Surf-Weltcup findet zur Zeit vor Sylt statt. Noch bis zum kommenden Sonntag dauern die Rennen in unterschiedlichen Disziplinen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Titel, WM-Titel, Wellenreiten
Quelle: www.ln-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hooligans stürmen Rasen und verprügeln Spieler von italienischem Klub
Fußball: Pep Guardiola verbietet Süßigkeiten auf gesamtem Vereinsgelände
Fußball: Timo Werner fällt nach Nationalelf-Debüt verletzt aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien/Hama: Rebellen rücken wieder vor.
Das sieht die Pkw-Maut konkret für Autofahrer vor
Erdogan mit bedenklicher Äußerung: Nach Referendum "viele Überraschungen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?