01.10.12 21:50 Uhr
 31
 

Eishockey/DEL: Berliner Eisbären wollen für Charity ganz in Pink spielen

Der Eishockeyverein Berliner Eisbären plant, eine ausgefallene Idee in die Tat umzusetzen. Das Team will ab dem 7. Oktober mit pinkfarbenen Handschuhen auflaufen.

Mit der Aktion will die Mannschaft auf die Krankheit Brustkrebs aufmerksam machen.

Am 21. Oktober läuft das komplette Team dann zusätzlich in einheitlicher pinker Montur gegen die Iserlohn Roosters auf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Eishockey, Brustkrebs, Pink, Eisbären Berlin, Charity
Quelle: www.bz-berlin.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?