01.10.12 14:04 Uhr
 137
 

Österreich: Jetzt auch Krankengeld für Selbstständige

Es klingt sperrig, doch die Novelle des Sozialversicherungsänderungsgesetzes (SVÄG) in Österreich bringt einige interessante Neuerungen.

Nach längerem innerkoalitionären Tauziehen einigten sich SPÖ (Sozialisten) und ÖVP (Volkspartei) nun doch auf ein Krankengeld für Selbstständige. Dafür gab es von allen Seiten Lob.

Neu in dem Entwurf, der am heutigen Montag in Begutachtung ging, ist auch die Ausweitung der Liste der Berufskrankheiten. So werden etwa längere Ausfälle durch eine Sehnenscheidenentzündung künftig von der Versicherung gedeckt. Änderungen gibt es auch bei Zahnambulatorien und der E-Card.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: deereper
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Österreich, Versicherung, Gesetzesänderung, Selbstständigkeit, Krankengeld
Quelle: orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Außenministertreffen auf Malta: EU beraten über Türkei
Eklat bei Besuch: Israel wirft Bundesaußenminister Gabriel Instinktlosigkeit vor
Jimmy Wales gründet Anti-Fake-News-Plattform für faktenbasierten Journalismus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?