01.10.12 12:01 Uhr
 478
 

Raus mit der Asche: Die coolsten Wege, sein Ingame-Geld auszugeben

Auch in Videospielen ist "ohne Moos nichts los". Wer in den virtuellen Welten ordentlich spart oder den großen Reibach gemacht hat, kann richtig auf den Putz hauen.

Beispielsweise lassen sich einige coole Dinge anstellen. Ein Haus, ein Boot oder einen coolen Flitzer kann man erwerben. Natürlich bieten auch die beliebten Auktionshäuser eine Menge Spaß zum Ingame-Geld ausgeben an.

Wer also seine virtuellen Moneten verjubeln möchte, findet zahlreiche Ideen. Die Webseite "gamesaktuell" hat eine Top-10 der besten Wege sein Ingame-Geld auszugeben zusammengestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Grolmori
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Geld, Kopf, Asche, Ingame
Quelle: www.gamesaktuell.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

David Fincher übernimmt Regie bei "World War Z"-Fortsetzung mit Brad Pitt
"Thor 3": 80 Prozent improvisiert
"Godzilla 2": Erstes Bild von Monster "Mothra"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.10.2012 16:44 Uhr von raz667
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Grolmori: Wenn du nichts zu sagen hast, dann lass es doch bitte einfach!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

David Fincher übernimmt Regie bei "World War Z"-Fortsetzung mit Brad Pitt
Moskauer Handwerkerfirma wirbt mit Martin-Schulz-Bild für Fenster
"Thor 3": 80 Prozent improvisiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?