01.10.12 10:58 Uhr
 1.035
 

Waffen des Gangsterpaars Bonnie und Clyde für eine halbe Million Dollar versteigert

Das legendäre Gangsterpärchen Bonnie Parker und Clyde Barrow wurde am 23. Mai 1934 erschossen, seit dem blüht der Mythos über die beiden Gangster.

Bei den Toten fand man zwei Waffen, die nun versteigert wurden. Für den Colt und die Automatikwaffe von Bonnie & Clyde wurden eine halbe Million Dollar hingeblättert.

Es gab auch noch andere Dinge, die man im total zerschossenen Fluchtwagen des Duos fand, doch diese wurden anscheinend von den damals beteiligten Polizisten an sich genommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Dollar, Versteigerung, Gangster, Bonnie und Clyde
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS K