01.10.12 06:31 Uhr
 236
 

Über 1.100 PS: US-Tuner Hennessey schärft neue Viper nach

Schon bald rollt die nagelneue SRT Viper in den Handel, doch schon vorab schärft US-Tuner Hennessey die legendäre Giftschlange nach - und zwar deutlich.

Statt der 650 PS und 814 Newtonmeter ab Werk liefert der V10 mit 8,4 Litern dank Hennessey neuerdings 1.135 PS bei 1.1480 Newtonmetern, womit die "neue" Venom 1000 Twin Turbo in unter drei Sekunden von null auf 100 Stundenkilometer sprintet.

Auch optisch fällt der neue Hennessey-Renner auf, angebaut wurden dem Boliden beispielsweise Carbon-Splitter, das Heck wird von einem wuchtigen Spoiler verziert.


WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: PS, Tuner, Viper, Hennessey
Quelle: www.motormaxime.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour
Richtgeschwindigkeit auf Autobahnen: Das gilt wirklich
Diesel-Debatte: Urteil kommt am 22. Februar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.10.2012 06:31 Uhr von DP79
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich oute mich einmal mehr, ich bin ein Fan der neuen 2013 SRT Viper. Ob das Hennessey-Tuning allerdings Sinn macht?!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?